Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Veranstaltungs- und Wanderplan

Die Wanderer werden gebeten, mindestens 15 Minuten vor dem Start am Treffpunkt zu sein, um die Fahrkarten kaufen zu können. Bei späterem Erscheinen muss der Fahrschein selbst gelöst werden.

Wenn jemand unterwegs zusteigen will, sollte der Wanderführer vorher informiert werden.

Änderungen der Abfahrtszeiten auf Grund von Fahrplanänderungen sind leider nie auszuschließen. Der Wanderführer wird sich soweit wie möglich um einen reibungslosen Ablauf der Wanderung bemühen.

Infos über alle Bezirkswanderungen (*BZW) 2018/2019 des SGV Bezirks Unterruhr unter
SGV Bezirk Unterruhr / Termine oder bei Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984


Sa 01.12.

Auf dem Klompenweg (II)

von Hünxe nach Kirchhellen

15,7 km, überwiegend eben, mit Einkehr

Abfahrt: 8:35 Uhr, MH-Hbf, S3, Preisstufe C

Wdf: Gerhard Hähnel, Tel. 0208-7781696

 

Do 06.12.

Von Tal zu Tal – von Mülheim nach Essen

Von der Tilsiter Str. durch das ehemalige Kasernen-Gelände, Philosophenweg, Forstbachtal, oberes Rumbachtal, Im Siepken - Haarzopf – Einkehr – Kleingarten-Anlage Kirschbaumweg - Nachtigallental – RRZ

10 km, mit Einkehr

Treffpunkt: 09:30 Uhr, Ev. Ladenkirche, Kaiserstraße, Straßenbahn 112, Preisstufe A

Wdf: Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 08.12.

Der Kölner Krippenweg

Weihnachtskrippen in Kölner Kirchen – Weihnachtsmärkte

4 km, eben, Mittagseinkehr

Treffpunkt: 8:55 Uhr, MH-Hbf Halle

Abfahrt: 9:15 Uhr, RE1, Schöner-Tag-Ticket

Wdf: Horst Münker, Tel. 0171-3442693

 

Sa 15.12.

Zwischen Ruhrgebiet und Münsterland (II)

noch mehr krumme Wege durch die südliche Haard:

Marl-Sinsen – NSG „Die Burg“ - Mutter Wehner (vorgesehene Mittagseinkehr) - Stimberg in Oer-Erkenschwick

15 km, eben, zum Schluss leicht hügelig

Abfahrt: 9:10 Uhr, MH-Hbf, RE 42, Preisstufe D

Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

     

29.12.18 - 01.01.19

Silvester-Freizeit in Arnsberg im SGV-Jugendhof „Wilhelm Münker“:

Wandern, Singen am Lagerfeuer, Festessen und „bunter Abend“ an Silvester

Preis für Übernachtung mit VP insgesamt 172,50 €, EZ-Zuschlag 10,00 € pro Nacht, abzgl. 10 % für SGV-Mitglieder.

Leitung und Info: Horst Münker, Tel. 0171-3442693, E-Mail horstmunker@gmail.com Anmeldung bis spätestens 31.10.18 bei Eugen Dröse, Tel. 0203-289894 / 0172-5260321, E-Mail  droesedbg@t-online.de  

 

Mi 02.01.

BZW* des SGV Essen:

Vom Schlosspark Borbeck durchs Schönebecker Bachtal

Wdf: W.Hostenkamp, Tel.0201-624331

 

Sa 05.01.

Ittertal und Hühnerbachtal rund um Haan

15,4 km, bergig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt: 8:26 Uhr, MH-Hbf, RE2, Preisstufe C

Wdf: Gerhard Hähnel, Tel. 0208-7781696

 

Do 10.01.

Von Mülheim-Stadtmitte nach Mintard

Immer an der Ruhr entlang auf großen, kleinen und schmalen Wegen nach Mintard, am Auberg längs zurück nach Saarn

ca. 11 km, mit Einkehr

Treffpunkt: 10:00 Uhr, MH-Stadtmitte, Sparkasse Berliner Platz, Rückfahrt: Preisstufe A

Wdf: Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 12.01.

1)  BZW* des SGV Kupferdreh: Winterberg und seine Dörfer

     ca. 15 km, bergig, bei Schnee anspruchsvoll

     Wdf: Klaus Schönberg, Tel. 0201-754593

 

Sa 12.01.

2)  Im ruhigen Süden von Wesel

     an der Engelskirche und dem alten Wasserwerk vorbei, rund um die Drevenacker Dünen

     ca. 12 km, eben, mit Einkehr

     Abfahrt: 9:05 Uhr, MH-Hbf, S 3, Preisstufe C

     Wdf: Angela Cichy, Tel. 0208-751457

 

Sa 19.01.

Im Wald und auf der Heide … in der Hohen Mark

westlich von Haltern vom St.Anna-Berg nach Holtwick

ca12 km, überwiegend eben, jedoch feste Schuhe nötig, mit Einkehr

Abfahrt: 9:30 Uhr, MH-Hbf, RE2, Preisstufe C

Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Sa 26.01.

Kunst am Wege

Krefeld-Linn Bhf, Burg Linn, Latumer Bruch, Strümp, Ilvericher Bruch, Haus Meer, EUROGA-Kunstweg, Meerbusch-Büderich

ca. 15 km, mit Einkehr

Abfahrt: 9:15 Uhr, MH-Hbf, RE 1, Preisstufe B

Wdf: Ulla Schnierer, Tel. 0208-381853

 

Sa 02.02.

Kreuz und quer durch den Hildener Stadtwald 

ca. 13,5 km, hügelig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt: 9:15 Uhr, MH-Hbf, RE1, Preisstufe C

Wdf: Gerhard Hähnel, Tel.: 0208-7781696

 

Do 07.02.

Forstbachtal – Liebfrauenhof – Rumbachtal – Stich und zurück bis Oppspring

ca. 10 km, mit Einkehr

Abfahrt: 10:01 Uhr, MH-Hbf, Treff vor McDonald, Bus 151, Preisstufe A

Wdf: Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 09.02.

Von Neuamerika über St.Moritz in die „Schweiz vor unserer Haustür“ (III)

Elfringhauser Schweiz zwischen Felderbach und Deilbach

ca. 14 km, hügelig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt: 8:56 Uhr, MH-Hbf, S3, Preisstufe C

Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Sa 16.02.

Duisburger Rundweg, Fortsetzung (Abschnitt 1)

von Mattlerbusch über Krankenanstalten Nord, Hülsermannshof, Allwetterbad, Naturschutzgebiet Rheinaue, Walsum bis Alt-Walsum

ca. 12,5 km, eben, mit Einkehr

Abfahrt: 8:59 Uhr, MH-Hbf, Treff vor McDonald, Straßenbahn 901, Preisstufe B

Wdf: Angela Cichy, Tel. 0208/751457

 

Di 19.02.

SGV-Heim Selbeck, Karl-Forst-Str. 13 

15:30 Uhr   Wanderplanbesprechung der Wanderführer/-innen

17:30 Uhr   Bilderabend für alle Interessierten: Momentaufnahmen von unseren Wanderungen

Wegen begrenzter Sitzplätze bitte anmelden bei Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Sa 23.02.

Auf dem Harkortweg von Hösel nach D-Kalkum

ca.16 km, hügelig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt: 9:04 Uhr, MH-Hbf, S1, Preisstufe B

Wdf: Gerhard Hähnel, Tel.: 0208/7781696

 

Sa 02.03.

Wo die Hirsche röhren

Dorsten-Rhade, Üfter Mark, Rotwildbeobachtung?, Dämmerwald, Altschermbeck

ca. 15,5 km, mit Einkehr

Abfahrt: 9:10 Uhr, MH-Hbf, RE 42, Preisstufe C

Wdf: Ulla Schnierer, Tel.: 0208/ 381853

 

Do 07.03.

Durch den Broich–Speldorfer Wald

Uhlenhorst – Ellenberg – Siedlung Jakobsbrunnen – Im Sachtenhorst - Kölner Str. - Auberg

ca. 11 km, mit Einkehr

Abfahrt: 10:08 Uhr, MH-Hbf, Treff vor McDonald, Straßenbahn 102, Preisstufe A

Wdf: Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 09.03.

Alles mit H...

Vom Herdecker Herrentisch zum Hochufer über dem Hengsteysee - Herdecker Altstadt - Halbinsel Werdringen mit Harkortsee-Ufer und Wasserburg (Einkehr) – Hagen-Vorhalle

ca. 12 km, leicht wellig bis hügelig

Abfahrt: 8:45 Uhr, MH-Hbf, S1, Preisstufe C

Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Mi 13.03.

19.00 Uhr: Jahres-Hauptversammlung des SGV Mülheim

im Haus des Sports, Südstraße 25 in Mülheim

 

Sa 16.03.

Von der Anger an den Rhein

Angermund – Kalkum – Kaiserswerth

ca. 14 km, eben, mit Einkehr

Abfahrt: 10:15 Uhr, MH-Hbf, S1, Preisstufe B

Wdf: Gabriela Trappen, Tel. 0201-272572

 

Sa 23.03.

Duisburger Rundweg, Fortsetzung (Abschnitte 10+11)

vom Rathaus Orsoy über den Rheindeich, Kuhdyk, um den Lohheidesee, Baerler Busch, Niederhalener Dorfweg bis Haus Gerdt am Rheindeich

ca. 16 km, überwiegend eben, mit Einkehr

Abfahrt: 8:54 Uhr, MH-Hbf, RE11, Preisstufe B

Wdf: Angela Cichy, Tel. 0208-751457

 

Sa 30.03.

Auf dem Harkortweg von Hattingen nach Langenberg

ca.13 km, bergig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt: 8:26 Uhr, MH-Hbf, S3, Preisstufe B

Wdf: Gerhard Hähnel, Tel.: 0208-7781696

 

 

 

Ankündigungen:

Do 04.04.

Wanderung an der Stadtgrenze Mülheim/Essen

Winkhauser Tal bis Heimaterde, 10 km

Wdf: Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 06.04.

BZW* des SGV Kupferdreh: Bergische Erlebniswege (Teil 1)

Lichtscheid bis Bhf. Güldenwerth, 17 km, bergig

Wdf: Bernd Lindner, Tel. 0201-45850335

 

So 23.06. - Mi 26.06

Wanderfreizeit des SGV Mülheim: Teutoburger Wald (II)

Standquartier in Tecklenburg

Info/Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

3.7. - 8.7.2019

Deutscher Wandertag 2019 in Winterberg und Schmallenberg

Rund um diesen Termin wird Horst Münker eine SGV-Bezirksfreizeit organisieren. Bei Interesse bitte schnellstmöglich bei ihm melden, Tel. 0171-3442693, E-Mail horstmunker@gmail.com