Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Veranstaltungs- und Wanderplan

Die Wanderer werden gebeten, mindestens 15 Minuten vor dem Start am Treffpunkt zu sein, um die Fahrkarten kaufen zu können. Bei späterem Erscheinen muss der Fahrschein selbst gelöst werden.

Wenn jemand unterwegs zusteigen will, sollte der Wanderführer vorher informiert werden.

Änderungen der Abfahrtszeiten auf Grund von Fahrplanänderungen sind leider nie auszuschließen. Der Wanderführer wird sich soweit wie möglich um einen reibungslosen Ablauf der Wanderung bemühen. Wandergäste bitten wir, sich vor der Wanderung beim Wanderführer anzumelden.

Infos über alle Bezirkswanderungen (*BZW) 2019 des SGV Bezirks Unterruhr unter
SGV Bezirk Unterruhr / Termine oder bei Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984


 

Sa 04.01.

Bezirkswanderung des SGV Essen:
Durch die Kirchheller Heide zur Westfälischen Landeskrippe

Forsthaus Specht - Grafenmühle – Heidesee – Kirchhellen Ort (Besichtigung der Krippe)

ca. 13 km, eben, Proviant für Zwischenrast mitnehmen, Schluss-Einkehr im Krippen-Café (Kuchen)

Abfahrt:  08:44 Uhr, MH-Hbf, RE 1, Preisstufe B

Wdf:  Wilhelm Hostenkamp / Begleitung ab MH: G. Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Sa 11.01.

Auf dem Neanderlandsteig

Von Ratingen Homberg entlang des Schwarzbaches und durch den Aaper Wald

13 km, hügelig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt:  08:30 Uhr, MH-Hbf, RE 2, Preisstufe B

Wdf:  Gerhard Hähnel, Tel. 0208-7781696

 

Do 16.01.

An der Grenze zwischen Mülheim und Essen

Winkhauser Tal – Kamptal – Frohnhausen – Heißen – Heimaterde

ca. 10 km, mit Einkehr

Abfahrt:  09:46 Uhr, MH Stadtmitte, Straßenbahn 104, Preisstufe A

Wdf:  Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 18.01.

1)  Bezirkswanderung des SGV Kupferdreh:
     Winterberg und seine Dörfer

Siedlinghausen - Himmelskrone –Schafsbrücke –Altastenberg – Nordhang Jause

ca. 17 km, bergig, bei Schnee anspruchsvoll, Wanderstöcke empfohlen, Rucksack-Verpflegung, Abschluss-Einkehr

Abfahrt:  07:44 Uhr, MH-Hbf, RE 1, Schöner-Tag-Ticket

Wdf:  Klaus Schönberg / Begleitung ab MH: G. Hähnel, T. 0208-7781696

 

2)  Vom Duisburger Innenhafen zur Ruhrmündung

entlang des Rheins und durch die Innenstadt

ca. 11 km, überwiegend eben, mit Einkehr

Abfahrt:  09:15 Uhr, MH-Hbf, RE 1, Preisstufe A

Wdf:  Angela Cichy, Tel. 0208-751457

 

Sa 25.01.

Auf dem Pingenweg

von Velbert-Nierenhof nach Nieder-Sprockhövel durch die Wälder nördlich des Wodantals, über aussichtsreiche Höhen und durch schmucke Ortschaften

ca. 13 km, teilweise hügelig, bei winterlichen Witterungsverhältnissen Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt:  09:04 Uhr, MH-Hbf, RE 11, Preisstufe B

Wdf:  Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Sa 01.02.

Schwarzbachtal und Stinderbachtal

von Ratingen-Homberg dem Schwarzbachtal folgend, durch das Naturschutzgebiet Stinderbachtal mit der Stindermühle zum Landschaftspark Haus Morp

17 km, hügelig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt:  08:30 Uhr, MH-Hbf, RE 2, Preisstufe C

Wdf:  Gerd Hähnel, Tel. 0208-7781696

 

Do 06.02.

Oppspring, Flughafen, Rumbachtal

Vom Oppspring durch den Witthausbusch, das Forstbachtal, am Flughafen vorbei und durchs Rumbachtal wieder „Richtung Heimat

ca. 11 km, teilweise etwas steilere Abschnitte, mit Einkehr

Abfahrt:  09.36 Uhr, Kaiserplatz, Straßenbahn 112, Preisstufe A

Wdf:  Angela Cichy, Tel. 0208-751457

 

Sa 08.02.

Das Neandertal

Millrath, Schragen, Diepensiepen, Hellerbrucher Bach, Mettmanner Bach, Neandertalmuseum, eiszeitliches Wildgehege, Düssel, Winkelsmühle

ca. 14 km, teilweise hügelig, mit Einkehr

Abfahrt:  08:55 Uhr, MH-Hbf, RE 11, Preisstufe C

Wdf:  Ulla Schnierer, Tel. 0208-381853

 

Sa 15.02.

Im ruhigen Süden von Wesel

an der Engelskirche und dem alten Wasserwerk vorbei rund um die Drevenacker Dünen

ca. 12 km, eben, mit Einkehr

Abfahrt:  09:15 Uhr, MH-Hbf, S 3, Preisstufe C

Wdf:  Angela Cichy, Tel. 0208-751457

 

Sa 22.02.

Rundroute von Velbert Nierenhof

über den Gustav-Heinemann-Weg, vorbei am Sender Langenberg, Langenberg Altstadt und Bonsfeld zurück nach Nierenhof

14 km, bergig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt:  08:34 Uhr, MH-Hbf, RB 33, Preisstufe B

Wdf:  Gerd Hähnel, Tel. 0208-7781696

 

Di 25.02.

15:00 Uhr:  Wanderplanbesprechung
SGV-Heim, Karl-Forst-Str. 13

 

 

Sa 29.02.

Der Gipfel im Ruhrgebiet und schon ein bisschen Sauerland

über die Höhen von Breckerfeld zur Ennepetalsperre und – auf anderen Wegen – zurück nach Breckerfeld

ca. 15 km, sanft hügelig, stellenweise steilere oder u.U. morastige Partien, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt:  08:15 Uhr, MH-Hbf, S 1, Preisstufe D

Wdf:  Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Sa 07.03.

Attraktionen im Angertal

Ratinger Wald – Wasserburg Haus zum Haus – Besuch der Textilfabrik Cromford mit Kaffeepause im spätbarocken Herrenhaus (Eintritt 4,50/4,00 €) - Blauer See – Auermühle (Einkehr); Rückfahrt Bus 753 ab Blauer See

ca. 10 km, eben

Abfahrt:  08:43 Uhr, MH-Hbf, Treff vor McDonald, Bus 752, Preisstufe B

Wdf:  Horst Münker, Tel. 0171-3442693

 

Do 12.03.

Rund um den Speldorfer Fernmeldeturm

ca. 10 km, mit Einkehr

Treffpunkt: Bahnhof Haupthalle wie bei Zugfahrten!

Abfahrt:  09:59 Uhr, MH-Hbf, Bus 124, Preisstufe A

Wdf:  Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Sa 14.03.

Am Baldeneysee

über die Seepromenade des Baldeneysees und Waldwege von Kupferdreh nach Haus Scheppen und Hespertal, vorbei an glücklichen Hühnern und kuscheligen Lamas

ca. 12 km, 2 steilere Anstiege, Stöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt:  09:10 Uhr, MH-Hbf, RE 42, Preisstufe B

Wdf:  Angela Cichy, Tel. 0208-751457

 

Sa 21.03.

Premiere "medl - Nacht der Sieger 2020"

Einlass: 14.00 Uhr, Beginn: 15.00 Uhr            - ausverkauft -

innogy Sporthalle, An den Sportstätten 6, Mülheim an der Ruhr

 

So 22.03.

Entlang der Wupper

ab Solingen Burg flussabwärts bis Untenrüden

ca. 14 km, bergig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt:  08:38 Uhr, MH-Hbf, RE 6, Preisstufe C

Wdf:  Gerd Hähnel, Tel. 0208-7781696

 

Mi 25.03.

19.00 Uhr:   Jahreshauptversammlung des SGV Mülheim
Haus des Sports, Südstraße 25, Mülheim an der Ruhr

 

Sa 28.03.

Düsseldorf erkunden

Kaiserswerth mit Kaiserpfalz, Rheinufer, Nordpark mit japanischem Garten, vorbei an Yachthäfen, Ehrenhof, Hofgarten mit Weiher, Schloss Jägerhof

ca. 15,5 km, mit Einkehr

Abfahrt: 08:55 Uhr, MH-Hbf, RE 11, Preisstufe B

Wdf: Ulla Schnierer, Tel. 0208-381853

 

 

Ankündigungen:

Do 02.04.

Was grünt uns in Mülheims Norden?                                        
ca. 10 km, mit Einkehr
Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984


So 26.04.

Ruhrgebietswandertag (Info folgt)


20.06.-21.06.

Gebirgsfest in Arnsberg
Ausführliches im Heft 04/2019 des „Kreuz & Quer“
Auskunft bei Horst Münker, Tel 0171-3442693


01.07.-06.07.

Deutscher Wandertag 2020
in Bad Wildungen / Erlebnisregion Edersee
Auskunft bei Horst Münker, Tel 0171-3442693

 

 

 

 

Wanderplan 4. Quartal 2019 zum Ausdrucken

Wanderplan 1. Quartal_2020 zum Ausducken