Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Veranstaltungs- und Wanderplan

Die Wanderer werden gebeten, mindestens 15 Minuten vor dem Start am Treffpunkt zu sein, um die Fahrkarten kaufen zu können. Bei späterem Erscheinen muss der Fahrschein selbst gelöst werden.

Wenn jemand unterwegs zusteigen will, sollte der Wanderführer vorher informiert werden.

Änderungen der Abfahrtszeiten auf Grund von Fahrplanänderungen sind leider nie auszuschließen. Der Wanderführer wird sich soweit wie möglich um einen reibungslosen Ablauf der Wanderung bemühen. Wandergäste bitten wir, sich vor der Wanderung beim Wanderführer anzumelden.

Infos über alle Bezirkswanderungen (*BZW) 2019 des SGV Bezirks Unterruhr unter
SGV Bezirk Unterruhr / Termine oder bei Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984


 

Do 03.10.

Sternwanderung der Abteilungen des Bezirks Unterruhr zum Paul-Berger-Heim in Duisburg-Duissern

ab OB-Alstaden, Ruhrpark, gemeinsam mit der SGV-Abteilung Oberhausen

ca. 4 km, eben

Programm: 12.30 Uhr: Infos aus dem SGV; 13.00 Uhr: „Futtern in der Futterstraße“; (Suppe mit Würstchen); ca. 13.45 Singen; 15.30 Uhr Abwandern, Rückfahrt ab U-Bf Duissern

Abfahrt: 9:38 Uhr, MH-Hbf, Treff vor McDonald, Bus 128, Preisstufe A/B

Wdf: Horst Münker, Tel. 0171-34 42 693

 

Sa 05.10.

Auf in die Freiheit!

Schloss Herten, entlang des Holzbaches Richtung Westerholt, Besichtigung von Alt-Westerholt, Westerholter Wald, Buerer Stadtwald, Schloss Berge

ca. 14,5 km, eben, mit Einkehr

Abfahrt: 09:10 Uhr, MH-Hbf, RE 2, Preisstufe C

Wdf: Ulla Schnierer, Tel. 0208-381853

 

Do 10.10.

Über den Mintarder Berg

Selbeck – Groß Hanten - Mintarder Berg - Turteltaube – Sommersberg – Kettwig

ca. 10 km, mit Einkehr am Schluss

Abfahrt: 09:55 Uhr, MH-Hbf, Treff vor McDonald, Bus 131, Preisstufe A

Wdf: Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 12.10.

Themenwanderung der SGV Bezirke Unterruhr und Emscher-Lippe:
"Seen seh'n": Kemnader See

Bochum: Universität – Botanischer Garten und chinesischer Garten – Kemnader See von Heveney zum Wehr – Wasserburg Haus Kemnade – Aufstieg über NSG Katzenstein zur Burg Blankenstein

ca. 13 km, langer Anstieg am Ende, Wanderstöcke empfohlen, Rückfahrt von Burg Blankenstein mit dem Bus, mit Einkehr

Bitte anmelden bis Do 10.10.,19.00 Uhr bei Horst Münker

Abfahrt: 9:04 Uhr, MH-Hbf, RE 11, Preisstufe B

Wdf: Horst Münker, Tel. 0171-34 42 693

 

Sa 19.10.

Rund um Solingen Wald

16 km, hügelig, Wanderstöcke empfohlen, mit Einkehr

Abfahrt: 08:15 Uhr, MH-Hbf, S 1, Preisstufe C

Wdf: Gerhard Hähnel, Tel. 0208-7781696

 

 

Sa 26.10.

Ups – Berge mitten in der Ebene?

Im Städte-Dreieck Solingen-Leichlingen-Langenfeld folgen wir größtenteils dem östlichen Neanderlandsteig oberhalb seiner „Südkurve“. Vorher grüßen wir noch kurz die Wupper

ca. 14 km, überwiegend eben, aber mit kurzen steilen Partien: Sandberge – Spürklenberg – Wenzelnberg ..., Wanderstöcke empfohlen, Einkehr im letzten Streckendrittel

Abfahrt: 8:45 Uhr, MH-Hbf, S 1, Preisstufe C

Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Mo 28.10.

Anmeldeschluss für die Silvesterfreizeit!

 

Sa 02.11.

Oberhausener Rundweg

letzter Teil: von Königshardt durch den Hiesfelder Wald und die Schlägerheide zum Hirschkamp

ca. 12 km, überwiegend eben, mit Einkehr

Abfahrt: 9:05 Uhr, MH-Hbf, S 3, Preisstufe B

Wdf: Angela Cichy, Tel. 0208-7514571

 

Do 07.11.

Durch den Broich–Speldorfer Wald

Uhlenhorst – Ellenberg – Siedlung Jakobsbrunnen – Im Sachtenhorst - Kölner Str. - Auberg

ca. 11 km, mit Einkehr

Abfahrt: 09:48 Uhr, MH-Hbf, Treff vor McDonald, Straßenbahn 102, Preisstufe A

Wdf: Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 09.11.

Bezirkswanderung des SGV Mülheim:
Das ist der Gipfel (in der Hohen Mark) - Der Waldbeerenberg

Bahnhof Haltern - Sundern – Lünzum – Waldbeerenberg – Hexenbuche - Ontrup – Lochtrup – Lavesum

ca. 13 km, überwiegend eben bis auf einen kurzen kräftigeren Anstieg, teilweise raue Wegbeschaffenheit (feste Schuhe nötig), Rucksackverpflegung (Pausen in Schutzhütten), Schluss-Einkehr vor der Rückfahrt: Bauernhofcafé mit einer Auswahl an Herzhaftem und Süßem

Abfahrt: 9:30 Uhr, MH-Hbf, RE 2, Preisstufe D

Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

Sa 16.11.

Themenwanderung der SGV Bezirke Unterruhr und Emscher-Lippe:
"Seen seh'n": Halterner und Hullerner Stausee

Bahnhof Sythen – Haus Sythen – Halterner See, Nordufer – Ferienpark Niemen – Hullerner See – Siedlung Heimingsdorf – Stever-Tal - Halterner See, Südufer mit Steverbucht - NSG Hohe Niemen - Seehof, Rückkehr von dort nach 10 km oder vom Bahnhof Haltern nach 15 km

10 -15 km, eben, Einkehr am Ende der Wanderung

Bitte anmelden bis Do 14.11., 19.00 Uhr bei H. Münker

Abfahrt: 09:10 Uhr, MH-Hbf, RE 42, Preisstufe D

Wdf: Horst Münker, Tel. 0171-3442693, und Bernd Lindner

 

Sa 16.11.

Gänseessen auf dem Heißener Hof, 18.00 Uhr
(nur für bereits angemeldete Teilnehmer/innen)

Wer kann und mag, ist vorher zu einer appetitfördernden kleinen Wanderung (5,8 km) eingeladen!
Hierzu wollen wir um 16.00 Uhr starten, bitte seid zeitig da.

Treffpunkt: Ecke Von-Bock-Str./Adolfstr., (gegenüber dem Polizeiamt), nahe der U-Bahn-Station Von-Bock-Str. der U18. Autofahrer finden Parkplätze an den Schulen.

Da wir in die Dämmerung hineinwandern und im Dunkeln ankommen werden, sollte unbedingt jeder eine Handlampe (Taschenlampe, Stirnlampe..) mitnehmen! Etwas Reflektierendes an der Kleidung - es gibt auch z.B. Anstecker - wäre auch zu empfehlen. Bei anhaltendem, ausgeprägtem Schlechtwetter wandern wir nicht, sondern treffen uns direkt auf dem Heißener Hof.

Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984, Mobil 0151-14461847

 

Mo 18.11.

Anmeldeschluss für die Tour am 15.12. zur Dechenhöhle!

 

Di 19.11.

Wanderplanbesprechung der Wanderführer/innen im SGV-Heim in Selbeck, Karl-Forst-Str. 13

Beginn: 16:00 Uhr

 

Sa 23.11.

Auf dem Neanderlandsteig 

von Angermund durch den Hinkesforst, vorbei am Flughafen Düsseldorf zum Silbersee und grünen See

ca. 14 km, eben, mit Einkehr

Abfahrt: 08:45 Uhr, MH-Hbf, S 1, Preisstufe B

Wdf: Gerhard Hähnel, Tel. 0208-7781696

 

So 01.12.

Nikolausmarkt in Alt-Kaster

Bahnhof Bedburg - Schloss Bedburg - Alt-Kaster und zurück
Innerhalb der Mauern und Tore des kleinen Städtchens findet jährlich nur am 1. Advent der Nikolausmarkt statt – in den Privathäusern, -gärten, -höfen und -scheunen

7 km, eben, Imbiss auf dem Markt

Bitte anmelden bis Do 28.11., 19.00 Uhr

Abfahrt: 09:15 Uhr, MH-Hbf, RE 1, NRW-Ticket oder Preisstufe D + Zusatzkarte

Wdf: Horst Münker, Tel. 0171-3442693

 

Do 05.12.

Durch den Duisburger Wald

ab DU-Monning auf kleinen und großen Wegen durch den Wald bis
Tannenhof (Einkehr), Uhlenhorst, Ehrenfriedhof bis Broich Friedhof

ca. 10 km

Abfahrt: 09:29 Uhr, MH-Hbf, Treff vor McDonald, Straßenbahn 901, Preisstufe A

Wdf: Marie-Luise Uplegger, Tel. 0208-36716

 

Sa 07.12.

Immer schön um die Halde herum!

Wir wandern von Essen Katernberg weitgehend auf dem Wittringer Weg nach Schloss Wittringen, an der Schurenbachhalde, Stinneshalde, Halde 19, Halde 22, Mottenbruchhalde und Moltkehalde vorbei

ca. 14,5 km, eben, Einkehr nach 13 km, also 1 Stulle mehr einpacken

Abfahrt: 09:10 Uhr, MH-Hbf, RE 42, Preisstufe B/C
Wdf: Ulla Schnierer, Tel. 0208-381853

 

So 15.12.

Vorweihnacht in der Höhle

Von Iserlohn-Letmathe zur Dechenhöhle mit Führung bei Kerzenlicht und weihnachtlicher Musik

Anwanderung ca. 7 km, danach Einkehr, zurück (auf anderen Wegen) je nach Wetterlage ca. 3-6 km
Eintritt und Führung: 8,50 € pro Person

Bitte unbedingt anmelden bis Mo, 18.11.2019!

Abfahrt: 9:04 Uhr, MH-Hbf, RE 11, Preisstufe D + Zusatz bzw. Schöner-Tag-Ticket

Wdf: Gisela Derhardt, Tel. 0208-401984

 

So 29.12.2019 - Mi 01.01.2020

Wanderfreizeit zu Silvester im SGV-Jugendhof Arnsberg

(Anmeldung möglichst bis 03.10., Anmeldeschluss 28.10.)

Leitung und Info: Horst Münker, Tel. 0171-3442693

Anmeldung bei Eugen Dröse, E-Mail droesedbg@t-online.de

 

 

Ankündigungen:

 

Sa 04.01.

Bezirkswanderung des SGV Essen:
Durch die Kirchheller Heide zur Westfälischen Landeskrippe

Wdf: Wilhelm Hostenkamp

 

Sa 18.01.

Bezirkswanderung des SGV Kupferdreh:
Winterberg und seine Dörfer

Wdf: Klaus Schönberg

 

Wanderplan 4. Quartal 2019 zum Ausdrucken